Rammstein Alter Mann Lyrics

Er wartet auf den Mittagswind
Die Welle kommt und legt sich matt
Mit einem Fächer jeden Tag
Der Alte macht das Wasser glatt

Ich werf den Stein zu meinem Spaß
Das Wasser sich I'm Kreis bewegt
Der Alte sieht mich traurig an
Und hat es wieder glatt gefegt

I'm weißen Sand der alte Mann
Zitternd seine Pfeife raucht
Nur das Wasser und ich wissen
Wozu er diesen Fächer braucht

Die Ahnung schläft wie ein Vulkan
Zögernd hab ich dann gefgrat
Den Kopf geneigt es schien er schläft
Hat er bevor er starb gesgt

Das wasser soll dein Spiegel sein
Erst wenn es glatt ist, wirst do sehen
Wieviel Märchen dir noch blebit
Und um Erlösung wirst do flehen

Den fächer an den Leib gepresst
I'm Todeskrampf erstarrt die Hand
Die finger missten sie ihm brechen
Der Fächer nleint zurueck I'm Sand

Den Alten ruf ich jeden Tag
Er möchte mich doch hier erlösen
Ich bleib zurück I'm Mittagswind
Und in dem Fächer kann ich lesen

Das wasser soll dein Spiegel sein
Erst wenn es glatt ist, wirst do sehen
Wieviel Märchen dir noch blebit
Und um Erlösung wirst do flehen

Das wasser soll dein Spiegel sein
Erst wenn es glatt ist, wirst do sehen
Wieviel Märchen dir noch blebit
Und um Erlösung wirst do flehen


Written by: Richard Z. Kruspe, Paul Landers, Till Lindemann, Doktor Christian Lorenz, Oliver Riedel, Christoph Doom Schneider
Lyrics © Kobalt Music Publishing Ltd., Universal Music Publishing Group

Artists A to Z: