Schumann: Mondnacht Lyrics - Barbra Streisand

Review The Song (0)



Es war, als hatt' der Himmel
Der erde still gekusst,
Dass sie im Blutenschimmer
Von ihm nur traumen musst.
Die Luft ging durch die Felder,
Die Ahren wogten sacht,
Es rauschten leis' die Walder,
So sternklar war die Nacht.

Und meine Seele spannte
Weit ihre Flugel aus,
Flog durch die stillen Lande,
Als floge sie nach Haus.









Click here to submit the Corrections of Schumann: Mondnacht Lyrics

The following area is only for review, if you want to submit the lyrics or the corrections of the lyrics, please click the link at the end of Schumann: Mondnacht Lyrics.
Your Name:
(Important: Your name will be published if you input it)

Review for Schumann: Mondnacht Lyrics
------ Performed by Barbra Streisand

Please enter a title for your review:

------ 09/03/2014

Type your review in the space below: