Re-Animat Lyrics - Das Ich



Review The Song (0)


Es sind Fragen die wir meiden und Geschichten voller Leiden
Meine Hände waren tauglich nur dein Herz das ist unglaublich
Alle wurden wir geboren und das ist auch völlig klar
Alle werden wir auch sterben, das ist nur bei andren wahr

Ein Jahrtausend ist vergangen und gar grausig ist das Bangen
Meine Tage sind gezählt und dein Weg ist schon gewählt
Jeder wird gehemmt erzogen, was dem and`ren seine Welten
Jeder wird mit Zeit sich fragen, warum Blumen denn verwelken

Es sind Länder voller Leiden, das sind Tränen die wir meiden
Meine Seele war besessen und dein Geist hat es vergessen
Alle wurden wir geboren und das muss auch wohl so sein
Alle werden wir auch sterben, nur bist du`s, bin ich allein

Diese Erde ist entstanden und wir lang noch nicht vorhanden
Haben am ersten Tag geschrien, unser Herzschlag ist gelieh`n
Jeder wurd einmal belogen, als die Wolken sich verzogen
Jeder wird von Zeit getrieben, das sein Ende auch in Frieden

Ich möcht die Welt zerreißen, sie Stück für Stück zergleißen
An meinem lebensheißen und todesstarken Sinn
Ich habe Land besessen und mehr dazu wieviel
Ich hab den Sinn vergessen und weiß kein Ziel

Reanimat, Reanimat
Wo sind wir, was ist wahr
Wo sind wir, die Welt ist hier






Please Click here to submit the Corrections of Re-Animat Lyrics
Please Click Here to Print Re-Animat Lyrics

The following area is only for review, if you want to submit the lyrics or the corrections of the lyrics, please click the link at the end of Re-Animat Lyrics.
Your Name:
(Important: Your name will be published if you input it)

Review for Re-Animat Lyrics
------ Performed by Das Ich

Please enter a title for your review:

------ 04/19/2014

Type your review in the space below: