Omas Nähkünste Lyrics - Gerhard Schone

Review The Song (0)



Oma brachte sieben Meter Leinenstoff nach Haus
Und sie sagt "Ich näh mir was daraus"
Einen neuen Unterrock und dann ein Sommerkleid
Schmal die Taille unten aber weit

Oma nahm die Küchenschere und schnitt gleich drauflos
"Das verdammte Tuch ist viel zu groß"

Doch es wurde immer kleiner während Oma schnitt
Oma schimpfte "Is ja viel zu lütt"

Dann fing Oma an zu nähen und was wurde draus?
Eine Hose für ne kleine Maus






Click here to submit the Corrections of Omas Nähkünste Lyrics
Please Click Here to Print Omas Nähkünste Lyrics

The following area is only for review, if you want to submit the lyrics or the corrections of the lyrics, please click the link at the end of Omas Nähkünste Lyrics.
Your Name:
(Important: Your name will be published if you input it)

Review for Omas Nähkünste Lyrics
------ Performed by Gerhard Schone

Please enter a title for your review:

------ 11/23/2014

Type your review in the space below: