Nimm Mein Herz Lyrics - Gerhard Schone

Review The Song (0)



Nimm mein Herz,
Es ist die Taube,
Die die Meere überfliegt,
Die treibt es wieder fort.
Sie sucht und flieht den Ort,
Wo sie warm und sicher liegt.
Nimm mein Herz,
Es ist die Wolke,
Die grad überm Nußbaum stand.
Die spielt mal mit der Spatzenschar,
Kriecht als Nebel in dein Haar,
Und doch faßt sie keine Hand.

Nimm mein Herz,
Es ist ein Garten,
Steinig und wüst.
sponsored links
Bist du nah, fällt der Regen drauf,
Und es geht der Samen auf,
Der darin verborgen ist.






Click here to submit the Corrections of Nimm Mein Herz Lyrics

The following area is only for review, if you want to submit the lyrics or the corrections of the lyrics, please click the link at the end of Nimm Mein Herz Lyrics.
Your Name:
(Important: Your name will be published if you input it)

Review for Nimm Mein Herz Lyrics
------ Performed by Gerhard Schone

Please enter a title for your review:

------ 08/31/2014

Type your review in the space below: