site logo

Barbra Streisand MONDNACHT Lyrics

Last updated: 12/05/2007 10:00:00 AM

Sponsored Links
Es war, als hätt' der Himmel
die Erde still geküsst,
dass sie im Blütenschimmer
von ihm nur träumen müsst.

Die Luft ging durch die Felder,
die Ähren wogten sacht,
es rauschten leis' die Wälder,
so sternklar war die Nacht.

Und meine Seele spannte
weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande,
als flöge sie nach Haus.

Sponsored Links

Thanks to Jenny Multani for submitting MONDNACHT Lyrics.

Click here to submit the Corrections of MONDNACHT Lyrics


WRITE A REVIEW FOR THIS SONG?
(Important: Use a nickname if you don't want your name to be published) Type your review in the space below: