Holo-Baal Lyrics - Bethlehem

Review The Song (0)



Ich frass den dunklen Gral
konnt' ihn nicht länger leiden
zieh' Kreise in den Saal
möcht' nie mehr Hippe sein

Fuchs Du hast das Gift gestohl'n
gib es nun dem Pharisäer
der gräbt tief im Morgenland
gibs ihm wieder, immer wieder

Ich frass den roten Stein
konnt' nur noch zart ihn meiden
verlor beim letzten Mahl
möcht' nur noch Sense sein

Fuchs Du hast das Gift gestohl'n
gib es nun dem Pharisäer
der gräbt tief im Morgenland
gibs ihm wieder, immer wieder

sponsored links
Ich fuhr zum toten Gleis
wollt' stumm mich dort entkleiden
beschwor den Holo-Baal
möcht' in den Sog hinein








Click here to submit the Corrections of Holo-Baal Lyrics

The following area is only for review, if you want to submit the lyrics or the corrections of the lyrics, please click the link at the end of Holo-Baal Lyrics.
Your Name:
(Important: Your name will be published if you input it)

Review for Holo-Baal Lyrics
------ Performed by Bethlehem

Please enter a title for your review:

------ 07/29/2014

Type your review in the space below: