Geburt Einer Nation Lyrics - Laibach

Review The Song (0)



Ein Mensch, ein Ziel,
und eine Weisung.
Ein Herz, ein Geist,
nur eine Loesung.
Ein Brennen der Glut.
Ja ein Gott, Ein Leitbild.

Ein Fleisch, ein Blut,
ein wahrer Glaube.
Ein Ruf, ein Traum,
ein starker Wille
ja ja ja
Gibt mir ein Leitbild.

Nicht falsch, nicht recht.
Ich sag' es dir das Schwarz
und Weiss is kein Beweis.
Nicht Tod, nicht Not.
Wir brauchen bloss
ein Leitbild fuer die Welt.

Ein Fleisch, ein Blut,
ein wahrer Glaube.
Eine Rasse und ein Traum,
ein starker Wille.
jawohl ja ja ja jawohl

So reicht mir eure Haende,
und gebt mir eure Herzen.
Ich warte.
Es gibt nur eine Richtung und ein Volk

So reicht mir eure Haende,
und gebt mir eure Herzen.
Ich warte.
Es gibt nur eine Richtung
eine Erde und ein Volk.
Ein Leitbild.


Nicht Neid, nicht Streit.
Nur die Begeisterung.
Die ganze Nacht
feieren wir Einigung.
jawohl ja jawohl

Ein Fleisch, ein Blut,
ein wahrer Glaube.
Ein Ruf, ein Traum,
ein starker Wille
Gebt mir eine Nacht.
Gebt mir einen Traum.
Nichts als das:
ein Mensch,
ein Mann,
ein Gedanke,
eine Nacht,
ein-mal.
(Jawohl.)
Nur gebt mir
gebt mir gebt mir
ein Leitbild.






Click here to submit the Corrections of Geburt Einer Nation Lyrics
Please Click Here to Print Geburt Einer Nation Lyrics
Thanks to flashinger for submitting Geburt Einer Nation Lyrics.

The following area is only for review, if you want to submit the lyrics or the corrections of the lyrics, please click the link at the end of Geburt Einer Nation Lyrics.
Your Name:
(Important: Your name will be published if you input it)

Review for Geburt Einer Nation Lyrics
------ Performed by Laibach

Please enter a title for your review:

------ 11/23/2014

Type your review in the space below: