site logo

Gerhard Schone Es Ist Zeit Lyrics

Last updated: 07/15/2011 11:00:00 AM

Das Saxophon klingt müde,
Ich glaub wir machen Schluß,
Wir packen ein und fahren in ´s Hotel.
Wir sitzen vielleicht unten
Noch ´n bißchen I'm Foyer
Und trinken noch ein Bier, eventuell.

Das Mädchen mit den klaren Augen
Hat grad I'm Schlaf geseufzt
Sie spricht mit Herbert, ihrem Apfelbaum:
" Du kannst nich mit nach Afrika!
Das ist zu heiß für dich!
Und wenn du ganz toll Sehnsucht hast,
Dann rufst du mich I'm Traum".

Es ist Zeit, Zeit, Zeit.
Es ist Zeit, Zeit, Zeit,
Es ist Zeit, Zeit, Zeit heimzugeh ´n!
Es ist Zeit, Zeit, Zeit...
Der Ringo geht schon wieder
Ganz cool über ´s Parkett,
Wiel er ´ne akzeptable "Kirsche "sah
Die Mutti schläft vorm Testbild
Der Papa macht sie wach:
"Du dein Herr Sohn ist immer noch nicht da!"

In so ´ner Scheiß Kaserne
Sitzt grad mein lieber Feind
Und hört I'm Radio, das Lied von mir.
Da denkt er: "Mensch so isses!
Verdammt der Feind hat recht! "
Schmeißt ´s, Koppel in die Ecke
Und sagt dem Offizier:

Du es ist Zeit, Zeit, Zeit...

I'm Altersheim die Neue
Sitzt stumm an ihrem Platz.
Sie hat vom Abendbrot nicht ´s angerührt.
Wenn sich das nicht bald gibt,
Und sie auch Morgen noch nicht ´s Ißt,
Dann wird sie der Frau Doktor vorgeführt.

Die Platzanweiser gähnen
Und schielen nach der Uhr.
Die Kassenfrau legt schon die Gage raus
Der Feuerwehrmann fragte mich
Wie lange das noch geht
Sein Hund hat nämlich Husten
Und wartet schon zu Haus.

Ach es ist Zeit, Zeit, Zeit...




WRITE A REVIEW FOR THIS SONG?
(Important: Use a nickname if you don't want your name to be published) Type your review in the space below: