site logo

Das Ich Curettage Lyrics

Last updated: 12/12/2006 10:00:00 AM

Nun liegt sie in derselben Pose, wie sie empfing,
die Schenkel lose im Eisenring.
Der Kopf verstömt und ohne Dauer, als ob sie rief:
gib, gib, ich gurgle deine Schauer bis in mein Tief.
Der Leib noch stark von wenig Aether und wirft sich zu:
nach uns die Sintflut und das Später nur du, nur du ...
Die Wände fallen, Tisch und Stühle sind alle voll von Wesen, krank
nach Blutung, lechzendem Dewühle und einem nahen Untergang.





WRITE A REVIEW FOR THIS SONG?
(Important: Use a nickname if you don't want your name to be published) Type your review in the space below: